Katalog
Previous RecordNext Record
Vollanzeige des Titels Satz 17 von 20   English Hilfe Fragen Sie uns!  
   
Sprachencode   eng 
1. Person   LinkStandke, Jens 
2. Person   LinkReinhold, Riley 
3. Person   LinkMoore, Anthony 
4. Person   LinkStephan, Peter Friedrich 
Titel   LinkVinylactite / Vinylagmite 
Material   Tonträger 
Verfasserang.   Jens Standke ; mit Textbeitr. von Riley Reinhold, Peter F. Stephan, Anthony Moore 
Ausgabe   limitierte Ed. 
Ort   [S.l.] 
Verlag   LinkSelbstverl. 
Jahr   2013 
Umfang   1 LP + Booklet (12 S. : Ill.) + 12″ Vinyl-Art 
Fussnote   Enth. zusätzlich eine CD-ROM mit den 34 Tracks der Schallplatte
  Aus einem riesigen Klangarchiv mit rund 1.500 Tracks und rund 20 Stunden Sound-Material wurden 34 Tracks ausgewählt. Die A-Seite enthält 18 Aufnahmen der Skulptur “Vinylaktit I” (ca. 14 Min.). Die B-Seite enthält 16 Tracks der Skulptur “Vinylagmit I” (ca. 14 Min). Aus einem riesigen Klangarchiv mit rund 1.500 Tracks und rund 20 Stunden Sound-Material wurden 34 Tracks ausgewählt. Die A-Seite enthält 18 Aufnahmen der Skulptur “Vinylaktit I” (ca. 14 Minuten). Die B-Seite enthält 16 Tracks der Skulptur “Vinylagmit I” (ca. 14 Min). Die Eigenart der Sounds besteht darin, dass Schallplatten während der Fräsvorgänge mit einem Laser-pickup abgetastet werden. Die dreidimensionalen Formen der Skulpturen bestimmten dabei, anhand welcher Kontur die einzelnen Platten abgetastet wurden. Klanglich vermischen sich somit die Technomusik der Schallplatten,das Rauschen des Papier-Labels, das Brummen der Tonrillen und die Vibrationen der gesamten Aufzeichnungs-Maschine zu einem neuen Track. Jede Vinyl-Schallplatte wurde einzeln gefräst und so ergab jeder Fräsvorgang zwei Objekte: eine ausgefräste Form sowie dessen Außenform. Die ikonische kreisrunde Form der Schallplatte blieb diesen Außenformen erhalten, doch fehlt in ihrem Inneren ein Stück Vinyl, welche in den Skulpturen übereinander geschichtet wurden. Für die 200 Alben der limitierten Edition wurden jeweils 100 Außenformen von “Vinylaktit I” und 100 Außenformen von “Vinylagmit I” ausgewählt. Jedes Album enthält 1 dieser 200 Objekte: Diese sind anhand ihrer jeweiligen skulpturalen Reihenfolge nummeriert und signiert. (http://www.jens-standke.de/archives/162)
Schlagwoerter   Link/ Standke, Jens
  Link/ Klanginstallation
  Link/ Schallplatte <Motiv>
  Link/ Skulptur
Signatur   KUN G. (STA) - 4964
Bestand   Ansicht von Exemplaren und Verfügbarkeit

Previous Record   Next Record