Katalog
Previous RecordNext Record
Vollanzeige des Titels Satz 3 von 66   English Hilfe Fragen Sie uns!  
   
Sprachencode   ger 
1. Person   LinkMacherey, Jean-Eric [Regie] 
Titel   LinkArte Video Night 3 
Material   Bildtonträger 
Verfasserang.   Regie: Jean-Eric Macherey 
Aufnahmeland   LinkFrankreich 
Aufnahmejahr   2011 
Umfang   1 DVD (180 Min.) : farb. 
Fussnote   Fernsehmitschnitt: Arte 23.10.2011. - Nur für den eigenen wissenschaftlichen Gebrauch in der KHM
Genre   LinkKulturmagazin 
  LinkVideoclip 
Inhalt   Der deutsch-französische Kulturkanal präsentiert im dritten Jahr die "ARTE Video Night". Alle Teilnehmer dieser Video-Nacht sind engagierte Künstler, ganz gleich, welche Technik oder künstlerische Sprache sie anwenden: poetisch oder bissig, metaphorisch oder direkt, verzweifelt oder burlesk-komisch. Mit Hilfe erfahrener Akteure der internationalen Kunstszene wurden 92 kurze, dialogfreie Videos ausgewählt. Die Künstler der "ARTE Video Night 2011" kommen aus 20 Ländern und gewähren ganz unterschiedliche Blicke auf die Gegenwart. Flashback, Intimität, Kitzel, In der Stadt, Widerstand und Körper sind die Leitthemen des Abends. Außerdem schaut die "ARTE Video Night 2011" hinter die Kulissen der einschlägigen Kunstszene und in die Werkstätten dreier renommierter Künstler, die in diesem Jahr besonders angesagt sind: Pierrick Sorin (Atelier 104), Tony Oursler (Galerie Jean-Gabriel Mitterrand) und Michael Snow . Überdies wird die Arbeit des vielversprechenden Jungtalents Moussa Sarr beleuchtet, der bereits bei der "ARTE Video Night 2010" vertreten war. Und schließlich gibt es noch eine Hommage an zwei Schwergewichte des lebendigen, aber fragilen Video-Kunstmarkts: die Galeristin Dominique Fiat, die ihre Künstler mit Leidenschaft vertritt, und die internationale Videokunst-Messe LOOP in Barcelona, die für Galeristen und Sammler zum Maßstab schlechthin geworden ist. (Arte) 
Signatur   DVD TV 0291
Bestand   Ansicht von Exemplaren und Verfügbarkeit

Previous Record   Next Record